Perseiden 2018 und Nachthimmelsleuchten

In der Nacht vom 12. auf den 13. August 2018 war in Deutschland neben vielen Perseiden auch ein massives Nachthimmelsleuchten zu beobachten. Dieses Leuchten entsteht in einer Höhe zwischen 90 und 500 km durch chemische Reaktionen von Stickstoff und Sauerstoffmolekülen. Das gezeigte Bild enthält alle Perseiden dieser Nacht. Die Bilder entstanden mit einer modifizierten Canon EOS 6D und einem Samyang 14 mm/2.8 Objektiv. Belichtet wurde jeweils 20 s bei ISO 3200.

Posted in Uncategorized

Mondfinsternis

Nach anfänglichen Wolken zeigte sich der Mond zur zweiten Hälfte der Totalität dann doch noch in seiner vollen Pracht. Ein tolles Schauspiel.


Posted in Uncategorized

Sonnentransit der ISS

Wahrscheinlich eines der letzten Bilder der ISS bevor die Sojus Mission MS-09 mit Alexander Gerst andockt.

Posted in Uncategorized

Sommer-Sonnenwende

Posted in Uncategorized

Stürmische Nacht unter sternklarem Himmel

Posted in Uncategorized

Mond in voller Farbpracht

Das gute Wetter und vor allem das gute Seeing am 09.04.2017 musste ich nutzen um ein weiteres Mondpanorama zu meiner Sammlung hinzuzufügen.

Erstellt wurde das Ganze aus 30 Einzelteilen, wobei insgesamt ca. 40 GB Bildmaterial mit AviStack verarbeitet wurden. Aufgenommen mit einem Meade 8″ ACF im Primärfokus mit einer ASI120MM SW getragen von einer Skywatcher EQ8.

Daneben habe ich ein weiteres Experiment gewagt. Eine extrem farbverstärkte Version wurde erstellt, welche die unterschiedlichen geologischen Gebiete auf dem Mond sichtbar macht. Die Farbdaten sind das Ergebnis aus 27 gestackten DSLR-Frames.

Posted in Uncategorized

Mond in voller Pracht

Endlich konnte ich mal wieder ein Mondpanorama (07.04.2017 zwischen 22:13 und 22:37 MESZ) erstellen. So langsam füllt sich die Gallerie mit den einzelnen Mondphasen. Erstellt wurde das Ganze aus 39 Einzelteilen, wobei insgesamt 45 GB Bildmaterial mit AviStack verarbeitet wurden.

Aufgenommen mit einem Meade 8″ ACF im Primärfokus mit einer ASI120MM SW getragen von einer Skywatcher EQ8.

Posted in Uncategorized Tagged , |

Frostiger Sonnenaufgang

Der heutige Sonnenaufgang (07.01.2017) war mit -14°C sehr frostig. Jedoch wurde mein Frühaufstehen belohnt. Am Schliffkopf im Hochschwarzwald herrschte perfekte Fernsicht von über 230 km.

Alpenpanorama Grindenwald

Posted in Uncategorized

Strichspuren über Oberwolfach

Dieses Motiv stand schon lange auf meiner Liste. Sternstrichspuren über dem Mitteltal in Oberwolfach.

Mitteltal

Posted in Uncategorized

Sommersonnenwende

Wenige Tage um die Sommersonnenwende am 21.Juni kann auf der Sandhasen Hütte in Haslach im Kinzigtal zum Sonnenuntergang ein einmaliges Schauspiel beobachtet werden. Die Sonne geht nämlich dann genau hinter der Ruine der Burg Geroldseck unter. Eine Anläufe, genauer gesagt vier, waren nötig um ein Foto unter optimalen Bedingungen schießen zu können.

Geroldseck Sommersonnenwende

Posted in Uncategorized